Rechtsanwälte Bruno Walter & Bernd Kahleyß

Bruno Walter

Herr Walter studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Lausanne. Anschließend war er Mitglied einer Bonner Sozietät und ist seit August 1991 als Rechtsanwalt in Erfurt zugelassen.

Seit 1994 ist Herr Walter als Honoraranwalt der Thüringer Fernwasserversorgung vorwiegend mit verfahrensberatender Tätigkeit im Bau- und Vergaberecht sowie im öffentlichen Recht/Umweltrecht betraut. Als juristischer Verfahrensleiter des Großprojektes Talsperre Leibis/Lichte trägt Herr Walter zum Bau dieser Talsperre auf Auftraggeberseite sowohl zivilrechtlich als auch öffentlich-rechtlich im Planfeststellungsverfahren sowie vergaberechtlich zum Erfolg dieses Projektes bei.

Daneben hat Herr Walter andere Großvorhaben vergaberechtlich betreut und juristisch begleitet. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der beratenden Tätigkeit im Bau- und Vergaberecht einschließlich des Nachtragsmanagement und der Gewährleistungskontrolle sowie in verwaltungsrechtlichen Planungsverfahren und deren gerichtlicher Durchsetzung.

Zunehmend haben hierbei europarechtliche Bezüge, so insbesondere im Vergaberecht, Umweltrecht und im Beihilferecht, an Bedeutung gewonnen. Herr Walter ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit hält Herr Walter Seminare im Vergaberecht.

Rechtsgebiete:

  • Vergaberecht
  • Öffentliches Recht
  • Privates Baurecht